stadthausfassaden
in lübeck

Der Entwurf beruht auf dem Ansatz Fassadentypologien zu entwickeln, die einerseits den gestellten Anforderungen an die Gestaltungssatzung der Lübecker Altstadt entsprechen, anderseits eine moderne Interpretation des historischen Bestands zeigen. Die Idee der Fassadengestaltung liegt an der unterschiedlichen Verwendung von geschlämmten Mauerwerksziegeln an alle drei exemplarischen Haustypologien, ohne dass dadurch die Eigenständigkeit der Fassaden verloren geht. Vor Glasflächen verlaufendes Mauerwerk wird perforiert, so dass die Fassade wie ein Vorhang die Innenräume abschließt.

Entwurf 2015