betriebsstätte mit eigentümerwohnung
in schwerte

Auf einem hanglagigen Grund­stück ist ein Gebäude errichtet worden, das die Nutzungen – Betriebs­stätte und Eigen­tümer­wohnung – differenziert in zwei autonomen Ein­heiten darstellt und dennoch in einem Baukörper vereinigt.

Die Konzeption wird durch die Platzierung des Bau­körpers im hang­lagigen Gelände umgesetzt. Unter­stützt wird die Außen­wirkung der zwei unter­schied­lichen Nutzungen durch die farb­liche Akzen­tuierung des Gebäudes.

Fertigstellung 2011